Hier können Sie unser Intranet besuchen und Ihre Sicherheitsunterweisung (SGU) absolvieren.

Aktuelles

Engagement für chancengerechten Bildungsstart

16.09.2020

KÖNIG spendete 15.000 € ans Deutsche Kinderhilfswerk

 

Kinder - und insbesondere deren Ausbildung – liegen KÖNIG am Herzen. Deshalb hat sich das Moringer Familienunternehmen vor rund drei Jahren entschlossen, wertvolle Projekte in diesem Bereich zu fördern. Bereits zum Jahreswechsel erhielt das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. eine Spende in Höhe von 15.000 Euro für ihr Projekt „Chancengerechter Bildungsstart“. Unter diesem Motto werden deutsch-landweit Schulranzen, Federmappen, Buntstifte, Hefte und Sportbeutel an bedürftige Kinder verteilt.

Coronabedingt konnte ein Fototermin erst kürzlich - vor Schulstart - stattfinden.

Im „Bunten Haus“ in Berlin-Hellersdorf freuten sich rund 60 Kinder über die Überraschung.

Gemeinsam mit Sven Hammer, Leiter der Berliner KÖNIG-Niederlassung, überreichte Geschäftsführer Oliver Rokohl die hochwertigen und prallgefüllten Ranzen. Insgesamt werden mit Hilfe der KÖNIG-Spende 100 Stück davon verschenkt.

Die o.g. Einrichtung steht stellvertretend für viele andere Partner des Deutschen Kinderhilfswerks, die von der Aktion profitieren und Kontakt zu einkommensschwachen Familien knüpfen.

„Der Schulstart ist für jedes Kind ein ganz besonderes Ereignis. Für etliche Familien bedeutet er jedoch eine finanzielle Belastung. Gerne tragen wir dazu bei, dass bedürftige Kinder unter denselben Voraussetzungen wie andere Erstklässler ins Schulleben starten können - und mit Freude!“ erläutert Oliver Rokohl das KÖNIG-Engagement.

_______________

Foto: Claudia Keul, Stabsstelle Kindernothilfe und Förderungen des Deutschen Kinderhilfswerks, freut sich gemeinsam mit KÖNIG-Geschäftsführer Oliver Rokohl über die strahlenden Kinderaugen.

Zurück